Die Weinbaugemeinde Bodenheim am Rhein

liegt ca. 10 km südlich von Mainz am Rande des Rhein-Main-Gebietes. Weingüter und Straußwirtschaften laden zum Weingenuss ein. Die Vielfalt der Böden schafft hervorragende und markante Weine.

Seit 1972 ist Bodenheim Sitz der Verbandsgemeindeverwaltung Bodenheim.
Das bei vielen Touristen sehr beliebte Bodenheim am Beginn der Rheinterrasse bietet neben einigen Gaststätten eine Reihe individueller Straußwirtschaften und Gutsschänken mit hervorragender Küche.

In Bodenheim wird von ca. 70 Weinbaubetrieben auf ca. 430 Hektar Wein angebaut.
Die Weinlagen Kapelle, Kreuzberg, Silberberg, Hoch, Leidhecke, Westrum, Heitersbrünnchen, Ebersberg, Burgweg, Mönchspfad und Reichsritterstift verteilen sich an den sonnigen Hängen rund um den Ort.

Ein schöner Weinlehrpfad erschließt bei einer Wanderung die Geheimnisse der Weinsorten. Ebenso gibt es zwei interessante Rundwege entlang der historischen Sehenswürdigkeiten von Bodenheim. Natürlich werden in Bodenheim auch viele schöne Feste gefeiert. Das wohl bekannteste ist das St. Albans-Fest im Juni und der beliebte Umzug an Fastnachtsamstag .




Weingut | Acker-Holdenried | 55294 Bodenheim am Rhein | Telefon 0 61 35 - 25 37 | eMail info@weingut-acker-holdenried.de